Donnerstag, 21. November 2019

Hundekot an der Golddorfeiche


Liebe Böddenstedter,
 
wir haben den Platz an der Golddorfeiche hergerichtet, damit sich jeder, der es mag, dort ausruhen und entspannen kann.

Wir haben dort auch eine alte Milchkanne für den Müll aufgestellt. Diese wird auch hervorragend genutzt, der Platz ist generell sauber; Danke dafür.

Jedoch wird sie auch als Behälter für die blauen, roten und gelben Beutel mit Hundekot genutzt.

Aus unserer Sicht ist es für manchen der wechselnden „Müllentsorger“ unangenehm, diese „Hundekot“ zu entnehmen. Können die entsprechenden Hundehalter nicht die Beutel 500 m weiter bis nach Hause mitnehmen?

Das wäre toll !!!!


Gruß
Jürgen Dreyer 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen