Mittwoch, 15. Februar 2017

Landart 2017 - Seid dabei!

Unser erstes Treffen bei Mila Schrader im Dorfcafé Hösseringen war gut besucht. Danke an alle, die gekommen sind - der große Tisch war fast zu klein für unsere schöne Runde. Wir möchten wieder dabei sein und die Landart 2017 diesmal entlang des Waldgeschichtspfades Hösseringen gestalten. Wir freuen uns, dass wir neue Mitstreiter begrüßen konnten, die unsere Route inhaltlich und musikalisch bereichern werden. Die Eröffnung soll am Freitag, 9. Juni 16.30 Uhr stattfinden, gerne vor Ort im Schootenwald. Um uns die Route gemeinsam anzuschauen, treffen wir uns am Sonnabend, dem 4. März um 14 Uhr am Museumsdorf. Interessierte sind herzlich eingeladen!

Der Waldgeschichtspfad Schooten 
Einen Spaziergang durch die Waldgeschichte unternehmen: Das verspricht der drei Kilometer lange Waldgeschichtspfad Schooten. An zehn Stationen lädt der familienfreundliche Rundweg ein, nicht nur Flora und Fauna kennen zu lernen, sondern insbesondere die Auswirkungen menschlichen Tuns auf den Wald.
Der Schootenwald bei Hösseringen steht schon, seit es in unserer Region Wälder gibt, also seit ungefähr 10 000 Jahren. Mit dem Sesshaftwerden des Menschen vor etwa 5000 Jahren begann auch deren Einfluss auf den Wald: Flächen wurden für Ackerland gerodet, Brenn- und Bauholz wurde entnommen, das Vieh im Wald gehütet.
Auf dem Waldgeschichtspfad lässt sich die wechselhafte Geschichte des Waldes in Norddeutschland gut nachvollziehen. Da geht es um Aufforstung und um die Probleme des Waldes in unserer heutigen Zeit, um Streugewinnung und einsame, längst vergessene Wegeverbindungen. Der Wanderer erfährt, was es mit dem Schootenwall auf sich hat und vieles mehr. Und auf seinem Weg durch den Schooten wird er sicher ofmals ins Schmunzeln geraten: Die lustigen Cartoons von Wolf-Rüdiger Marunde mit dem Wildschwein „Sudl“ lassen auch dem ernsthaftesten Thema eine lustige Seite abgewinnen.
Der Waldgeschichtspfad beginnt und endet am Parkplatz des Museumsdorfes Hösseringen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen