Sonntag, 19. Juni 2016

Dankeschön Böddenstedt !

Ja, das war ein gelungener Tag, liebe Böddenstedterinnen und Böddenstedter!
Mit einiger Aufregung haben wir die Jury der Bundesbewertungskommission erwartet und unzählige Male den Blick zum Himmel gewandt, in der Hoffnung das es nicht regnen möge. Schließlich waren alle Vorbereitung voller Zuversicht auf gutes Wetter ausgerichtet. Als dann um 15 Uhr der Bus eintraf, war zu spüren, wie alle Beteiligten bereit waren, ihre Aufgaben in den nächsten 3 Stunden zu meistern. Dann lief alles wie am Schnürchen: das Zusammenspiel der Akteure, das Wetter und der Zeitplan. Die Kommission verabschiedete sich mit lobenden Worten und ich glaube, zwischen den Zeilen "glitzerte schon Edelmetall". Leider konnte die Jury unsere Einladung, den Tag mit gemeinsamen Essen und Trinken ausklingen zu lassen, nicht annehmen.

An dieser Stelle möchten wir Allen danken, die uns auf dem langen Weg zur letzten Präsentation dieses Wettbewerbs begleitet haben. Ein Dankeschön allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die dazu beigetragen haben, diesen Tag so perfekt zu gestalten. Besonders gefreut haben wir uns über die zahlreichen Böddenstedter Bürgerinnen und Bürger und die Gäste, die uns auf dem Rundgang begleitet haben. Danke auch für das tolle Feedback. Es ist ein tolles Gefühl, zu erfahren, was man in einer funktionierenden Gemeinschaft erreichen kann. Dieser Tag fand einen schönen Abschluss mit unserem geselligen Beisammensein und leckerem Essen.


 Ja, unser Leitbild ist stimmig:
Leben in Böddenstedt - In vernetzten Gemeinschaften mit der Natur nachhaltig wirtschaften.
--Unser Dorf hat Zukunft--

Das Ergebnis werden wir am 8. Juli erfahren.
Am selben Abend um 20 Uhr wollen wir dann im VfL-Vereinsheim feiern. Die Küche im DGH ist wegen Renovierung geschlossen. Bitte Termin vormerken, Einzelheiten folgen demnächst.

Fotos: Christine Kohnke
Text: Monika Neumann & Bernhard Witte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen