Montag, 16. November 2015

Gedenken zum Volkstrauertrag


Wie es in Böddenstedt Tradition ist, fand auch an diesem Volktrauertag eine Gedenkveranstaltung am Ehrenmal statt. Carsten Cohrs hielt eine, auch den aktuellen Geschehnissen angepasste, Rede.


Bei strömendem Regen und zu den Klängen vom gefallenen Kameraden haben Hans-Jürgen Drögemüller und Stefan Appelt den Kranz am Gedenkstein niedergelegt.


Knapp 30 Böddenstedter und der 17 Mann starke Posaunenchor waren trotz des ungemütlichen Wetters wieder dabei.

Wir danken Aenne Bauck für die Fotos!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen