Montag, 10. August 2015

"Zurück in die Zukunft"



Auf dem Heidehof in Böddenstedt wurde im Randbereich zur Mühlenstraße ein „Leuchtpfahl“ mit dem Titel Zukunft gesetzt. Dadurch wurde der zentrale Treffpunkt um die errichtete InfoZelle optisch und inhaltlich aufgewertet. Das Projekt mit den Leuchtpfählen steht im direkten Zusammenhang mit der Aktion „Fledermäuse im Dorf“. Farbige Fledermauskästen wurden an verschiedenen Gebäuden im Dorf angebracht. Die Dreiergruppe am Heidehof trägt den Projekttitel Zeitsprung und symbolisiert die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

 







Im Rahmen des Wettbewerbs Unser Dorf hat Zukunft wird das Fledermausprojekt im Stahlbachtal weiter ausgebaut. Auf dem blau-grünen Kunstpfahl am Heidehof wird das Thema Vergangenheit und Zukunft in verschiedenen Zeichnungen thematisiert. Eine Reise in die Vergangenheit kann man auch im Höhlenerlebniszentrum Iberger Tropfsteinhöhle im Naturpark Harz erleben. Alte Zeichnungen in der Tropfsteinhöhle finden sich auch auf dem Leuchtpfahl wieder und sind Symbol für einen Zeitsprung in die Vergangenheit.
Einige Fledermausarten verlassen im Herbst die Heideregion, um die kalte Jahreszeit in Höhlen zu verbringen. Dafür fliegen die Fledermäuse viele hunderte Kilometer, um in den feuchten, frostfreien Höhlen zu überwintern. Die Faszination Höhle
teilen sich Mensch und Tier und schaffen neue Begegnungs­stätten, wo jeder Tropfenfall die Zeit sichtbar macht. 

 

Der errichtete Leuchtpfahl Zukunft ist gleichzeitig allen Helfern gewidmet, die sich für das Projekt Unser Dorf hat Zukunft engagieren.
Frei nach dem Motto: Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart begreifen und die Zukunft gestalten.

Arbeitsgruppe: Das Dorf in der Landschaft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen