Montag, 27. April 2015

Treffen heute

Liebe BöddenstedterInnen, 

heute um 19 Uhr treffen wir uns im DGH, um den Rundgang zu planen und die Aufgaben zu verteilen.

Hier eine kurze Zusammenfassung der Tipps, die wir beim Rundgang mit Frau Voss-Führer und Herrn Partzsch erhalten haben:


- wir sollten die Begrüßung kürzer halten
- bei jedem Statement auf das Leitbild, unseren "grünen Faden" eingehen
- wir wollen Fotos an verschiedenen Stellen im Dorf anbringen, die in alten Ansichten zeigen, wie es früher an dieser Stelle ausgesehen hat - dazu bitte Fotos bei uns abgeben, Rike gestaltet die Schilder

- wir können uns überlegen, die Kommission zu teilen und mit zwei Gruppen unterwegs sein
- Start soll diesmal am Sportplatz sein, mit dem Trecker fahren wir dann Richtung Friedhof

- Dorf in der Landschaft erwähnen - am Friedhof am Beispiel Hügelgräber Ortheide

- über das Wehrfeld und die Bahnser Straße in den Ort zurück
- am Wehrfeld Hinweis auf das Projekt Treckerwaschanlage
- Ausstieg wie beim vorigen Mal an der Hinweistafel
- hier Hinweis auf Golddörfer-Wanderweg und auf den Pilgerweg

- über den Hof Cohrs gehen
- hier Hobbytöpferei erwähnen und Keramiken auf der Gartenmauer ausstellen
- hier auch auf Beteiligung an den "Offenen Gärten" hinweisen

- Horst Löbert gibt wieder Erläuterungen zu den Schälchensteinen

- Spritzenhaus - Hinweis Nutzung gemeinsam GD und Sportverein und dass es ein Konto für Reparaturen gibt, um das Gebäude erhalten zu können - auch die Kommission sprach sich beim letzten Rundgang für den Erhalt aus, auch, weil es nicht mehr viele alte Spritzenhäuser gibt

- Hinweis alte Schule und Schild mit Ansicht
- Landarbeiterhaus mit Fledermausquartier im Keller
- Haus Drögemüller Schild und Hinweis alte Poststelle, Stellmacherei, Laden
- Haus Löbert Schild alte Ansicht
- über den Hof Löbert durch den Garten zum Mühlenteich bei Bert Sassen - hier Imbiss

- bei Bert Sassen - Hinweistafel mit Bildern vom letzten Rundgang, Hinweis auf Backofen, den wir aber nicht beischtigen aus Zeitgründen, Hinweis auf Blog und Freifunk und auf Projekt Streuobstwiese
- hier auch Hinweis auf Elektrifizierung
- Hinweis Dorf in der Landschaft - Mühlenteich - Stau Stahlbach, Übergang Ortskern in offene Landschaft
- Hinweis Feuerwehrscheune - Grillfeste

- Hinweis Flüchtlingsbaracke
- auf Höhe Hof Stolte Hinweis auf Baugeschichte - Heimatstil, Fachwerk, Rübenburg / Hinweis Pferdewechselstation und alte Gastwirtschaft

- Twiete - Hinweis alter Frieseursalon
- Dorfladen - heute genutzt für Public Viewing

- am Findling an der Kreuzung neben Hartig sollte die Schrift erneuert werden
- hier auch Hinweis Bücherbus
- HInweis Solardächer und Biogasanlage

- Ende des Rundganges am DGH - hier Hinweis auf die Höfeausstellung von Ina und Gerd und auf die Geschichte des Posaunenchores

- günstig wäre der Hinweis "Böddenstedt Dorf der Handwerker" mit Blick auf die Betriebe
- alte Tischlerei - Hinweis auf schönes, umgenutztes Gebäude

Unser Motto ist "Auf nach Berlin"!


Kommentare:

  1. Ich finde Euer Engagement für unseren Ort wirklich bemerkenswert. Leider habe ich selbst noch nicht dazu beigetragen und finde Euren Einsatz für unser aller zu Hause großartig. Allerdings beinhaltet dieser "Ablaufplan" überwiegend eine Zeitreise in längst vergangene Zeiten (z.B. Schälchensteine, alte Schule,Postkutschenumspannstation,Hügelgräber, alte Tischlerei usw.). Von nachhaltig zukunftsweisenden Ideen zur Erhaltung der Einwohnerzahlen ist nicht viel zu lesen. Vielleicht hab ich "Unser Dorf hat Zukunft" nicht richtig verstanden? Habt Ihr Euch schonmal Gedanken darüber gemacht, ob die angegebenen Maßnahmen dazu beitragen, dass Böddenstedt auch in 15 bis 20 Jahren noch als Wohnort attraktiv ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Anonymus,
      vielen Dank für das Lob und die Überlegungenzu unserem Rundgang.
      Wir freuen uns immer über Anregungen, Verbesserungsvorschläge und für eine Mitarbeit ist es auch jetzt noch nicht zu spät.
      Unser nächstes Treffen im Dorfgemeinschaftshaus findet am 18.05. um19:oo Uhr statt. Du bist herzlich willkommen!
      Liebe Grüße
      Monika Neumann

      Löschen