Mittwoch, 16. April 2014

Unser Zweites Treffen

Gestern haben wir uns in Sachen Dorfwettbewerb zum zweiten Mal getroffen. Hans-Jürgen war inzwischen aktiv und hat Jens-Walter Schenk angefragt, der sich gerne einbringen wird und weitere Mitstreiter anspricht. Die jungen Böddenstedter Mütter sind auch dabei und werden gemeinsam vor der Kommission vortragen, was ihrer Meinung nach gut funktioniert, aber auch, welche Wünsche sie haben. Sie werden eine Sprecherin benennen.
Förster Hans-Christian Kirschstein steuert Infos über die Streuobstwiese, die derzeit im Entstehen ist, bei.

Thema Natur 
- Thomas Dorschen hat eine tolle Präsentation vorbereitet, er ist an seinen Themen dran

Thema Energie
- Carsten Kniep kümmert sich
- es gibt 16 Eigentümer mit Photovoltaik im Ort 
- es ist eine Aufstellung über die energetische Situation des Dorfes geplant, die beim Rundgang vorgestellt wird (Windräder, Biogas, Photovoltaik etc.)

Was ist zu tun
- Gerd Ebbecke schlägt vor, gezielt Mitstreiter anzusprechen
Womit können wir kurzfristig punkten?
- Hilfsbörse im Ort für Senioren (Einkaufshilfe), für junge Familien (Babysitting, Einkäufe etc.)
- Ina schlägt vor, eine Liste anzulegen "wer kann wann" 
- 1 Person müsste die Liste koordinieren und Ansprechpartner sein
- Bücherausleihe im DGH, Vorflur, könnte während der Probe des Posaunenchores an jedem Donnerstag zugänglich sein

Künftig gibt es einen festen Termin für unsere Treffen: Immer montags um 18.30 Uhr im Sportlerheim Ortende (vorbehaltlich des Einverständnisses des Sportvereins)

Der nächste Termin ist der 28. April!

1 Kommentar: